Excite

Rezept: Maultaschen

Original leckere Maultaschen gibt es ganz sicher nicht nur im berühmten Schwabenländle - mit dem richtigen Rezept kann man die Köstlichkeit ganz einfach aber auch in jedem anderen Teil Deutschlands zubereiten – dieses Rezept zeigt, wie es geht.

Zutaten für 4 Personsn:
1 kg Mehl
2 TL Salz
8 Eier
10 EL Wasser

Die Füllung
1 Pck. Rahmspinat
500 g gemischtes Hackfleisch
500 g Mett
2 Eier
2 EL Paniermehl
1 Zwiebel
200 g Schinken
Salz und Pfeffer, Muskat, Majoran, Petersilie
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Zunächst wird aus den ersten vier Zutaten in der Liste der Nudelteig zubereitet – danach werden Zwiebeln und Schinken klein geschnitten und mit dem Spinat, Fleisch, den restlichen Zutaten und den Gewürzen ordentlich durchgemischt.

Den Teig nun in 3-4 Stücke teilen und dünn ausrollen. Nun die Schinken-Spinatmasse mit Teelöffeln auf den Teig geben, die Hälfte einfach zuklappen und an den Rändern ordentlich zudrücken. Mit einem Teigrädchen werden nun die einzelnen Maultaschen von einander abgetrennt.

Jetzt kommt das ganze für ca. zehn Minuten in kochendes Salzwasser – sind die Taschen gar, werden sie mit kaltem Wasser abgespült, damit sie nicht kleben. Nun kann man die Maultaschen entweder in der Pfanne mit Zwiebeln und Ei anbraten, oder man gibt sie in eine klare Brühe mit Schnittlauch. So oder so, schmecken tun die selbst gemachten Maultaschen in jedem Fall.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017