Excite

Rezept: Nudeln in Thunfischsoße

Viele Studenten-WG's würden wohl nicht überleben, wenn es nicht für wenig Geld Nudeln mit Thunfischsoße gäbe. In den meisten Fällen aber gleicht diese dann am Ende aber wohl eher nicht gerade der gehobenen Küche. Wie man es richtig anstellt, erfahrt ihr mit diesem Rezept:

Zutaten für 2 Personen:
1 Dose Thunfisch in Wasser
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
halbe Dose geschälte Tomaten
4 EL Schmelzkäse (light 10%)
2 EL saure Sahne
etwas Gemüsebrühe
Basilikum
200 g Nudeln
Salz und Pfeffer
1 EL Tomatenmark
etwas Zucker
1 TL Öl
Zubereitungszeit: ca. 20-30 Minuten

Zunächst werden die Nudeln – natürlich bissfest – gekocht. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln in Öl angebraten und mit Tomatenmark, etwas Zucker, Knoblauch und den gehackten Tomaten gegart. Jetzt kommt noch etwas Gemüsebrühe hinzu, und das Ganze mit aufgelegtem Deckel kurz köcheln lassen.

Nun kommt der Thunfisch hinzu, einfach in die Soße geben. Jetzt mit Schmelzkäse, saurer Sahne und Basilikum verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Nur bei Bedarf nachsalzen. Anschließend die kompletten Nudeln mit der Soße vermengen, fertig ist die Pasta mit Thunfischsoße.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017