Excite

Rezept: Nudelsalat mit gegrilltem Gemüse

Nudeln müssen nicht immer heiß und mit Sahnesauce serviert werden – zum Ende des Sommers tut es auch einmal ein leckerer Nudelsalat. Hier ein einfaches Rezept für einen mediterranen Salat mit gegrilltem Gemüse.

Zutaten für 3 Personen:
2 Paprikaschoten
3 Zucchini
1 Aubergine
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
10 Kirschtomaten
Rosmarin, Thymian, Zucker, Salz und Pfeffer
Olivenöl und Balsamico
1 Glas schwarze entkernte Oliven
250 g kurze Nudeln
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Zuchini und Aubergine werden gewaschen und in Scheiben geschnitten, die Paprikaschoten entkernt und halbiert. Nun werden die Paprikaschoten auf ein Backblech mit der Haut nach außen gelegt, mit Olivenöl bepinselt und bei 150 Grad ca. eine halbe Stunde gebacken. Anschließend lässt sich ganz leicht die Haut von den Paprikahälften ziehen.

In der Zwischenzeit werden die Zuchini- und Auberginenscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Zum Schluss werden noch klein geschnittene Zwiebeln und grob geschnittener Knoblauch in die Pfanne gegeben. Die gesamte Pfanne wird nun noch mit etwas Zucker bestreut und karamelisert – ein Schuss Balsamico, etwas Thymian und Rosmarin dazu und fertig ist das gebratene Gemüse.

Dies wird nun in eine große Schüssel gegeben und zusammen mit frischen halbierten Kirschtomaten und Oliven vermengt. Die al dente gekochten Nudeln werden nach dem Abtropfen noch untergehoben und das Ganze sollte abermals mit Balsamico, Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden. Fertig ist der köstliche mediterrane Nudelsalat.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017