Excite

Rezept: Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Perfekt für den Sommer eignet sich dieses Rezept für italienischen Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten. Ob als Hauptspeise oder Beilage beim Grillen, diese vegetarische Salatvariation schmeckt immer. Hier das Rezept:

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Nudeln
200 g Cocktailtomaten
1 Bund Rucola
1 Glas getrocknete Tomaten (in Öl)
1 kleines Glas Oliven
1 Beutel Pinienkerne
50 g Parmesan
Für die Sauce:
1 Teil Olivenöl
1 Teil Öl von den Tomaten
1 Teil Aceto balsamico
etwas Senf oder Ketchup
1 fein gehackte Zwiebel
1 fein gehackte Knoblacuhzehe
Salz und Pfeffer
Zubereitungszeit: ca. 30 Min., Ruhezeit: ca. 3 Std.

Zunächst die Nudeln al dente kochen und abkühlen lassen. In der Zeit die Cocktailtomaten, die getrockneten Tomaten und die Oliven zerkleinern und mit den erkalteten Nudeln mischen.

Aus den Zutaten für die Soße eine Vinaigrette herstellen und nach eigenem Geschmack würzen. Dann mit dem Salat vermengen und dabei auf die Intensität des Öls aus dem Glas der getrockneten Tomaten achten. Den am besten frisch gehobelten Parmesan ebenfalls unter den Salat geben. Nun für zwei oder besser noch drei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend bei Bedarf noch einmal nachwürzen. Nun den Rucola waschen und grob zerkleinern. Er wird erst kurz vor dem Servieren zum Salat gemischt. Zuletzt noch die Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten und auf den bereits angerichteten Salat geben. Zu diesem italienischen Nudelsalat passen perfekt frisches Ciabatta und ein leckerer Rotwein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017