Excite

Rezept: Quarkbällchen

Um süße und leckere Quarkbällchen herzustellen, muss man kein ausgebildeter Konditor sein – wie es jedermann perfekt hinbekommt, erfahrt ihr mit diesem Rezept:

Zutaten:
1 Pkt Trockenhefe
Zucker, Milch
50 g Butter
60 g Zucker
2 Pkt Vanillezucker
1 Ei
200 g Quark
200 g Mehl
40 g Zucker

Erst einmal wird die Trockenhefe mit ca. 1 TL Zucker und 4 EL lauwarmer Milch verrührt – das Ganze dann 15 Minuten gehen lassen. Nun die weiche Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, das Ei, eine Prise Salz und den Quark unterrühren.

Jetzt langsam noch das Mehl sowie die restliche Hefemischung und ggf. 1-2 weitere EL Milch unterrühren und den Teig dann so lange kneten, bis dieser Blasen wirft. Für mind. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Die Friteuse wird nun auf 165 Grad vorgeheizt und die zu kleinen Klumpen geformten Quarkbällchen werden in dem heißen Fett für 2-3 Minuten goldbraun gebacken. (Wer keine Friteuse hat, kann auch versuchen die Quarkbällchen in einer Pfanne oder in einem Topf mit heißem Öl zu backen. Vorsicht: Das Öl spritzt!) Danach mit Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Zucker bestreuen – fertig sind die Quarkbällchen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017