Excite

Rezept: Reibekuchen bzw. Kartoffelpuffer

Gut, die lieben Reibekuchen gehören nicht gerade zu den fettarmsten Gerichten, aber sie schmecken verdammt gut. Wenn man nach der Karnevalszeit nicht schon die Nase voll davon hat, dann sollte man sich ruhig mal in die Küche stellen und ein paar Kartoffelpuffer vorbereiten. Lecker Apfelmus und Bierchen dazu, gerettet ist der Freitagabend.

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
3-4 EL Mehl
2 Eier
Salz, Pfeffer und Öl
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Die Zubereitung ist wirklich einfach: Kartoffeln schälen und auf einer großen Reibe reiben. Zwiebel klein würfeln oder auch reiben und zu den Kartoffeln geben. Die Eier und das Mehl ebenfalls zur Masse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Alle Zutaten gut verrühren und mit einem Löffel die Reibekuchen portionsweise in heißes Öl zum Frittieren geben. Wenn beide Seiten goldbraun sind, die Reibekuchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zu den Kartoffelpuffern schmeckt Apfelmus besonders gut und wer mag kann einen Teil der Kartoffel auch mit Möhren oder Zucchini ersetzen, um Gemüsetaler vorzubereiten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017