Excite

Rezept: Rhabarber-Muffins

Wie man einen Rhabarber-Kuchen selber backt, kann man bereits auf Excite.de nachlesen. Jetzt folgt das Rezept für leckere Rhabarber-Muffins, die ebenfalls recht einfach zuzubereiten sind.

Zutaten für 12 Muffins:
250 g Rhabarber
175 g Butter
1 Prise Salz
1 Packung Vanillezucker
150 g Zucker
4 Eier
350 g Mehl
1 Packung Backpulver
5 EL Milch
75 g Puderzucker
Saft von ½ Zitrone
Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Zuerst den Rhabarber in kleine Stückchen schneiden und anschließend die Butter, eine Prise Salz, den Vanille- sowie den regulären Zucker in einer Schüssel vermengen und schaumig rühren. Dann die Eier nacheinander unterrühren.

Das Mehl, von dem 1 EL für später aufbewahrt werden muss, mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Nun die Rhababerstückchen in dem übrigen Mehl wenden und ebenfalls unter den Teig heben. Der Teig lässt sich am besten mit Hilfe von zwei Esslöffeln gleichmäßig auf die Muffinform verteilen.

Den Backofen vorheizen und dann die Muffins bei 200 Grad für 25 bis 30 Minuten backen. Wenn sie schön gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Zuletzt den Puderzucker und den Zitronensaft zu einem glatten Guss vermengen und die Rhabarber-Muffins damit glasieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020