Excite

Rezept: Spaghetti Nester

Ein schönes Sommeressen aus Nudeln sind Spaghetti Nester. Sie nicht schwer herzustellen und man braucht für sechs Portionen auch nur eine halbe Stunde für die Zubereitung. Trotz Kohlenhydraten wie Sahne und Nudeln haben sie auch nicht übermäßig viele Kalorien, nur circa 250 pro Nest. Alles weitere nun im Rezept:


Zutaten:
500 g Spaghetti-Nudeln
10 Cocktailtomaten
250 g Mozzarella
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3 Eier
200 g Sahne
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kräuter der Provence

Zunächst kocht man die Spaghetti in Salzwasser. Währenddessen werden die Tomaten gewaschen und in Scheiben geschnitten. Danach ist die Mozzarella an der Reihe ebenfalls in Scheiben geschnitten zu werden. Anschließend wird die Zwiebel in kleine Würfel zerteilt und der Knoblauch gehackt.

Als nächstes werden die Eier in einer großen Schüssel mit der Sahne vermischt und dann die Zwiebel und der Knoblauch dazu gegeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kräutern der Provence nach Belieben gewürzt. Am besten benutzt man dazu einen Rührbesen.

Nun sind auch die Spaghetti fertig gekocht und man vermischt sie nach dem Abtropfen mit der Masse. Jetzt geht es an den Nestbau, wobei man individuell entscheiden kann, wie groß ein Nest werden soll. Die Nudeln werden mit einer Gabel ausgedreht und auf ein Blech, das mit Backpapier ausgelegt ist, gegeben. Als Topping kommen ein paar Cocktailtomaten-Hälften und eine Scheibe Mozzarella. Darüber kann man nochmal die Kräuter streuen. Nun kommen die Nester für 15-20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Sehr gut zu den leckeren Spaghetti Nestern passt ein frischer Salat.

Quelle: chefkoch.de
Bilder: www.quarknet.de, www.firstbreeze.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017