Excite

Rezept: Tomaten-Mozzarella-Quiche

Die französische Küche ist besonders beliebt und berühmt für ihre zahlreichen Teig- und Blätterteig-Gerichte. Wie man die fantastische Spezialität Quiche aus dem Raum Lothringen zubereitet – hier ein Rezept!

Zutaten:
Für den Teig
100 g Quark
150 g Mehl
4 EL Wasser
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Für die Füllung
600 g Tomaten
1 Zwiebel
300 g Mozzarella
1 Bund gehackter Basilikum
100 g Sahne
2 Eier
1 EL Paprikapulver
Salz
Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden

Zuerst werden das Mehl, der abgetropfte und zerbröselte Quarck, Wasser, Öl und ein bisschen Salz in einer Schüssel verknetet bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Nun wird dieser Teig zu einer Kugel geformt, in Frischhaltefolie eingewickelt und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen gelassen.

Im Anschluss den Teig auf einer Arbeitsfläche mit Mehl ausrollen und in einer gefetteten Springform auslegen – wichtig ist ein ca. 2cm hoher Rand. Zusätzlich noch den Teigboden mit einer Gabel ein paar Male einstechen.

Jetzt wird der Boden ausgelegt. In Scheiben geschnittene Tomaten werden zuerst auf dem gesamten Teig verteilt. Darüber kommen Scheiben von Mozzarella und gewürfelte Zwiebeln.

Nun verquirlt man noch abschließend Sahne mit Eiern, Paprikapulver und Salz und verteilt es über dem Quiche. Für etwa eine halbe Stunde wird nun das Ganze im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen gebacken. Fertig ist das leckere französische Tomaten-Quiche.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017