Excite

Risotto Rezept mit Tomaten

Risotto ist ein sehr vielfältiges Gericht, welches sich in vielen unterschiedlichen Variationen zubereiten lässt. Beim Risotto ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt, so dass man für ein Risotto eigentlich kein Rezept benötigt. Versuchen Sie beim Kochen mal kreativ zu sein, überlegen Sie sich welchen Geschmack Sie mögen und experimentieren Sie ein wenig herum. Dann können Sie Ihr ganz eigenes Risotto Geheimrezept entwickeln, welches Ihnen und Ihrer Familie am besten schmecken wird.

Grundlage eines Risottos ist immer ein spezieller Risottoreis. Während anderer Reis immer möglichst so zubereitet werden sollte, dass er nicht klebt und schön locker bleibt, ist es beim Risotto geradezu erwünscht, dass eine schöne, feuchte Konsitenz entsteht. Nehmen Sie also keinen normalen Reis, sondern greifen Sie im Supermarkt zu dem speziellen Risottoreis. Die Körner sind meist kleiner und runder als bei sonst üblichen Reissorten.

Der Clou beim Risotto ist, dass die Gemüsezutaten, also z.B. Zwiebeln und Paprika, zunächst im Topf mit Öl glasig angedünstet werden. Dann geben Sie den Risottoreis hinzu, wärmen diesen ebenfalls kurz mit. Dann geben Sie die zum Reis entsprechende Brühe hinzu (Hinweise auf der Packung beachten), und garen das ganze so lange bis der Reis weich ist.

Für alle die sich jetzt noch nicht trauen selbst zu experimentieren, hier ein Risotto Rezept mit Tomaten:

  • eine kleine Zwiebel
  • 200 g Risottoreis
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kräuter, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Tomaten
  • Parmesan

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in Olivenöl andünsten. Den Reis hinzugeben, kurz mitanbraten, Brühe hinzugeben und durchgaren lassen. Das Tomatenmarkt hinzugeben und noch kurz weitererwärmen. Am Ende die geschnittenen Tomaten hinzugeben und mit Kräutern, z.B. Basilikum abschmecken. Nach Belieben mit Parmesan verfeinern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017