Excite

Rote Beete Carpaccio: Hauchdünnes Gemüse

Der Begriff Carpaccio stammt aus der italienischen Küche. Ursprünglich ist damit ein Gericht mit Rindfleisch gemeint. Dabei wird das Fleisch in rohem, stark gekühlten Zustand in hauchdünne Scheiben geschnitten und mit einer kalten Sauce serviert. Carpaccio gibt es inzwischen in vielen Varianten. Eine davon ist das Rote Beete Carpaccio, das hier nun vorgestellt wird.

Mit scharfem Messer dünne Scheiben schneiden

Die rote Beete wird als klassisches Wintergemüse angesehen. Die Aussaat beginnt im Frühling und endet im Sommer, geerntet wird in den kalten Monaten. Als Beilage im Salat ist dieses Gemüse sehr beliebt. Es gibt aber auch einige Rezepte, bei denen die Rote Beete im Mittelpunkt steht, wie etwas das Rote Beete Carpaccio. Für die Zubereitung sind folgende Zutaten nötig:

  • 500 g Rote Bete
  • Essig (Weißweinessig - zwei Esslöffel)
  • Olivenöl (vier Esslöffel)
  • Öl (Walnussöl - zwei Esslöffel)
  • Honig (flüssiger Akazienhonig - ein Teelöffel)
  • Senf (ein Teelöffel)
  • 50g Schalotten
  • 50 g Speck
  • 40g Käse (z. B. Pecorino)
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Haselnüsse (zwei Esslöffel)
  • Salz und Pfeffer

Wie es sich bei einem echten Carpaccio gehört, sollte zunächst mal nach einem scharfen Messer, mit dem feine Scheiben geschnitten werden können, gesucht werden. Damit dann die rote Beete in ganz feine Scheiben schneiden. Diese können dann auf einem Teller drapiert und mit Salz, Pfeffer und den Scharlotten garniert werden.

Nun geht es um die Sauce. Dazu muss das Walnuss- und Olivenöl mit dem Essig, Senf und Honig verrührt werden. Das ganze wird gepfeffert und gesalzen. Diese Sauce nun über das Carpaccio aus Roter Beete schütten.

Anschließend ist die Zubereitung des Specks an der Reihe. Er wird in kleine Streifen geschnitten und in der Pfanne angebraten, bis er knusprig ist.

Haselnüsse und Speck drüber

Nun das Schnittlauch klein hacken und zusammen mit dem Speck und den Haselnüssen über die fein geschnittene Rote Beete streuen. Anschließend den Käse mit Hilfe eines Käsehobels drüber streuen. Nun kann das Rote Beete Carpaccio serviert werden. Als Tipp: Es empfiehlt sich bei der Zubereitung Handschuhe zu tragen, weil Rote Beete sehr färbt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017