Excite

Schnelle Vorspeisen: Lecker und fix zubereitet

Wer eine große Gästerunde erwartet, hat genug mit dem Hauptgericht zu tun und vergisst oft, dass eine leckere Vorspeise den Gaumen auch verwöhnen kann und Lust auf den Hauptgang macht. Da oft keine Zeit mehr bleibt, sie zuzubereiten, muss oft auf schnelle Vorspeisen zurückgegriffen werden. Die sind fix fertig und serviert.

Feigen oder Bruschetta

Fast im Vorbeigehen können die schnellen Vorspeisen zubereitet werden. Ein Rezept für Feigen mit Honig und Käse erfreut jeden Gast. Folgende Zutaten werden dafür benötigt:

  • 8 Feigen
  • 200 Gramm Ziegen- oder Schafskäse
  • grüner Pfeffer
  • rosa Pfefferbeeren
  • 2 ½ EL Akazienhonig

Zunächst sollten die Feigen abgespült und anschließend trocken getupft werden. Nun die Feigen kreuzweise einschneiden: Dafür nimmt man die Früchte und macht mit einem Messer über kreuz von oben bis kurz vor dem Ende zwei lange Schnitte. So entstehen vier Feigenteile, die am unteren Ende aber noch zusammen hängen. Sind die Früchte so zugeschnitten, können die Enden auseinandergedrückt werden.

Nun den Käse raspeln und über die Feigen streuen, auf eine ofenfeste Form legen. Ab in den Grill damit. Nach fünf Minuten sollte der Käse geschmolzen sein und die Feigen können mit den Pfefferbeeren und Honig garniert werden.

Unter schnelle Vorspeisen fällt auch die Bruschetta mit Pecorino. Dafür wird folgendes benötigt:

  • ½ Ciabatta-Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 Gramm Pecorino-Käse (oder Fontina-Käse)
  • 30 Gramm Walnusskerne

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und diese dann mit Olivenöl und zerhacktem Knoblauch garnieren. Nun noch die Käsescheiben auf die Brote legen und Walnusskerne drüberstreuen. In den Backofen, bis der Käse geschmolzen, und schon ist die Bruschetta fertig.

Geröstetes Brot und Schinkenbutter

Beliebt sind auch Crostini mit Schinkenbutter. Dafür sind folgende Zutaten wichtig:

  • 2 Baguette-Brote
  • 200 Gramm Serrano-Schinken (in dünnen Scheiben)
  • 2 Bund Basilikum
  • 2 TL eingelegter grüner Pfeffer
  • 150 Gramm Pecorino-Käse (fester Schafkäse)
  • 250 Gramm Butter
  • ½ TL abgeriebene Limettenschale
  • Salz

Die Brote müssen kleingeschnitten und im Backofen geröstet werden. Währenddessen kann die weiche Butter mit einem Quirl verrührt werden. Das Basilikum, den fein gewürfelten Schinken, geriebenen Käse und Pfeffer unterrühren. Diese Schinkenbutter kann nun auf das geröstete Brot verteilt und mit Limettenschale, Salz, dem restlichen Basilikum und Käse garniert werden.

Schnelle Vorspeisen sind eben wirklich schnell zubereitet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017