Excite

Schokoladenkekse ohne Mehl backen

Backen ohne Mehl ist zu einem geflügelten Wort geworden. Dass es tatsächlich klappt, ohne Mehl die leckersten Kekse oder Kuchen zu backen, wissen nicht alle. Hier zeigen wir ein Rezept, mit dem man schmackhafte Schokoladenkekse ohne Mehl backen kann. Und wer sich in die Materie vertiefen möchte, findet im Netz noch viele weitere Rezepte.

Rezepte für Weizenallergiker

Besonders für Allergiker sind solche Rezepte ohne Mehl wichtig. Eine Mehlallergie in dem Sinne gibt es zwar nicht, aber viele reagieren auf die Inhaltsstoffe allergisch. Meistens ist es eine Allergie auf Weizen, die Menschen dazu zwingt, sich vom Mehl fernzuhalten. Schon winzige Mehlpartikel reichen aus, um Allergiker mit großen gesundheitlichen Problemen zu belasten.

Als Alternative zum Mehl können dann Backprodukte aus getreideähnlichen Mehlen wie Mais oder Hirse genutzt werden. Oder man verschreibt sich dem Backen ohne Mehl. Zum Beispiel, um Schokoladenkekse ohne Mehl zu backen.

Folgende Zutaten sind dafür nötig:

  • 226 Gramm Zartbitterschokolade
  • 30 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 65 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Mandeln gemahlen
  • Puderzucker

Die Zartbitterschokolade muss zunächst mit der Butter verschmolzen werden. Anschließend die Eier verquirlen, Zucker dazugeben und gut verrühren. Dann die geschmolzene Schokolade dazu geben. Die gemahlenen Mandeln werden anschließend in dem Teig verrührt. Dieser muss dann eine Nacht im Kühlschrank stehen und abkühlen.

Am nächsten Tag geht es dann in die zweite Phase des Schokoladenkeksbackens ohne Mehl. Als erstes sollte der Backofen auf 160 Grad vorgeheizt werden. Dann den kalt gewordenen Teig aus dem Külschrank nehmen und daraus die Kekse formen. Es können platte Kekse werden oder runde Kügelchen. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Neun bis zwölf Minuten Backzeit

Die geformten Schokokekse müssen jetzt nur noch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und ganz leicht angedrückt werden. Die Backzeit beträgt dann neun bis zwölf Minuten. Die Schokoladenkekse ohne Mehl sind erst dann servierfertig gebacken, sobald sie innen nicht mehr feucht sind. Das lässt sich leicht mit einem Zahnstocher überprüfen: Einfach in die Kekse stechen und prüfen, ob Teig am Stocher kleben bleibt, wenn nicht, sind die Kekse fertig!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017