Excite

Wie bei Oma: ein klassisches Rezept für Spritzgebäck mit Nüssen

Weihnachtszeit bedeutet auch endlich wieder Plätzchenzeit! Und neben den ausgefallenen und modernen Rezepten sind auch die Klassiker immer wieder sehr beliebt und gehören einfach auf den Plätzchenteller. Einfach, dekorativ und lecker ist das traditionelle Spritzgebäck. Mit Nüssen wird es schön mürbe und zergeht auf der Zunge- so kann Weihnachten kommen!

Omas geliebtes Geheimrezept

Für ein leckeres Spritzgebäck mit Nüssen brauchen Sie folgende Zutaten für den Teig:

  • 350 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Ei
  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln

Die sehr weiche Butter wird zunächst mit dem Handrührgerät schaumig geschlagen. Nach und nach geben Sie dann den Zucker, den Vanillezucker und das Bittermandelaroma hinzu. Die Masse sollte nun weiß und cremig sein. Schlagen Sie anschließend noch das Ei unter die Mischung.

Vermischen Sie in einer weiteren Schüssel das Mehl mit den Nüssen und Mandeln und geben Sie dies dann zu der anderen Masse. Benutzen Sie dafür am besten einen Kochlöffel, und zum Ende hin Ihre Hände. Kneten Sie einen homogenen Teig.

Dieser sollte nun über Nacht im Kühlschrank lagern, damit er beim Pressen der Plätzchen nachher nicht verläuft oder zu sehr klebt.

Verwenden Sie zum Formen der Plätzchen einen Fleischwolf mit entsprechenden Aufsätzen oder ein Handgerät für Spritzgebäck. Der Vorteil an dieser Backware ist, dass Sie in schneller Zeit viele hübsche Plätzchen herstellen können. Die klassischen Formungen in S-Form oder auch in runde Kreise gespritzt können Sie natürlich durch phantasievolle Eigenkreationen ergänzen.

Nach 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen sollten die Plätzchen goldbraun sein.

Die perfekte Vollendung der Plätzchen

Durch die hübschen Formen braucht das Spritzgebäck mit Nüssen kaum eine weitere Dekoration. Wenn Sie es dennoch verfeinern wollen, bietet sich an, die Plätzchen mit Kuvertüre zu bestreichen oder sie zur Hälfte darin zu tunken. Lassen Sie die Kekse mit der Schokolade dann auf einem Backpapier trocknen- dann können Sie sie mit der ganzen Familie genießen!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017