Excite

Suppen Rezepte: Vegetarisch, kalorienarm und lecker

Vor allem im Winter sind warme Suppen eine beliebte Ergänzung zu den üblichen Gerichten. Auch als Zwischenmahlzeit oder im Büro machen sie im Winter wesentlich mehr her und sind auch zum Aufwärmen besonders gut. Trotzdem brauchen wir heute keine Fettbrühe mehr und suchen Suppen-Rezepte die vegetarisch und kalorienarm sind, gut schmecken und leicht vorzubereiten sind

Suppenrezepte

Diese Suppen-Rezepte sind vegetarisch und kalorienarm und lassen sich auch noch gut vorbereiten:

Kartoffelsuppe aus dem Glas

Besonders flexibel ist man im Büro mit einer vorbereiten Kartoffelsuppe aus dem Glas, die man frisch mit gekochtem Wasser aus dem Wasserkocher aufgießen kann: Dazu verrührt man in einer Schüssel Kartoffelflocken (für Kartoffelpürree), getrocknete Zwiebeln, getrockneten Schnittlauch und Gemüsebrühe nach Wahl. Die genauen Mengen sollte man nach dem eigenen Geschmack abmessen, aber als Richtlinie kann man es mal mit 2 EL Kartoffelpulver, 1 TL Zwiebeln, 1/2 TL Schnittlauch und 1/2 TL Gemüsebrüse für einen Teller Kartoffelsuppe (ca. 0.5l) versuchen.

Zucchini-Suppe

Zu Hause vorkochen und dann in der Mikrowelle aufkochen kann man auch Suppe aus Zucchini:

Dazu zunächst eine kleine Zwiebel in Würfel schneiden und in heißem Öl anbraten. Eine große Zucchini in kleine Stücke schneiden, und in den Topf geben. Dann die Zucchini gerade so eben mit Wasser bedecken und kochen, bis sie weich sind. Jetzt kann man die Zuchini mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder mit einem Mixer (Magic Wand) pürieren.

Auch diese Suppe macht mit ein paar Kartoffeln satter! Würzen kann man jeden Tag etwas anders: Wieder eignet sich Gemüsebrühe, aber man kann auch mal Muskat oder eine italienische Kräutermischung ausprobieren. Gehaltvoller (und nicht mehr so kalorienarm) ist die Suppe nach Zugabe von etwas Sahne. Wer ganz kalorienarm kochen möchte, kann die Zwiebel und die Zucchini nur in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aufkochen und das Öl weglassen.

Gemüse pürieren

Ganz allgemein kann man sich leicht und schnell eigene Suppen-Rezepte, die vegetarisch und kalorienarm sind, ausdenken: Dazu einfach das eigene Lieblingsgemüse mal dem Pürierstab unterziehen und das Ergebnis als Suppe probieren. Viele verschiedene Gemüsearten (Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Mören...) lassen sich so zu Suppen verarbeiten, die man je nach Geschmack unterschiedlich würzen kann - zum Beispiel mit angebratenem Knoblauch, Creme Fraiche oder Ingwer.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017