Excite

Tapas Rezepte: Leckere kanarische Kartoffeln mit roter Mojo

Sie sind ein Klassiker der spanischen Küche: Tapas Rezepte! Einige, wie beispielsweise kanarische Kartoffeln, lassen sich ganz einfach herstellen- und bringen das Feuer und den Genuss des mediterranen Kochens ganz einfach auf den Teller. Sie werden verwundert sein, wie schnell Sie ein leckeres Gericht herstellen- wenn Sie unser klassisches Rezept befolgen.

So bringen Sie spanisches Flair auf den Teller!

Die traditionellen Tapas Rezepte für kanarische Kartoffeln gehen folgendermaßen vor:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 400 g Salz (am besten Meersalz)

Kochen Sie die ungeschälten Kartoffeln mit dem Salz und einem Liter Wasser für ungefähr 30 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln. Am besten eignen sich kleine Kartoffeln, diese geben einen feineren Geschmack ab, zum Beispiel Drillinge.

Gießen Sie anschließend die Kartoffeln ab und lassen diese dann in dem Topf auf der heißen Platte ausdampfen, bis die Kartoffeln leicht runzelig werden und eine feine Salzkruste bekommen. Daher haben die Kartoffeln auch Ihren Namen. "Runzelkartoffeln".

Traditionell werden die kanarischen Kartoffeln mit Mojo-Sauce gegessen, diese Stellen Sie ganz einfach her aus:

  • 4 großen roten Peperoni
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Worchestersauce
  • 200 ml Olivenöl
  • etwas süßem Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Waschen Sie die Peperoni, schneiden Sie diese längs auf und entfernen die Kerne. Schneiden Sie diese grob klein. Pellen Sie die Knoblauchzehen und vierteln diese. Alle Zutaten zusammen werden nun pürriert. Sollten Sie nicht so gerne scharf essen, dann ergänzen Sie diese Sauce noch durch etwas Weißbrot, dass Sie vor dem Pürrieren zu der Masse geben. So können Sie auch im Nachhinein noch Schärfe wieder aus der Mojo-Sauce heraus nehmen.

Auch Gemüse passt dazu!

Wenn Sie die Kartoffeln nicht mit Mojo-Sauce essen mögen, dann können Sie auch frisches Gemüse dazu servieren. Es eignen sich zum Beispiel Tomaten oder Zucchini aus dem Ofen, welche Sie mit Olivenöl und Gewürzen im Ofen garen. Mischen Sie dies dann mit den Kartoffeln- so können Sie Tapas Rezepte für kanarische Kartoffeln immer wieder neu variieren!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017