Excite

Die neusten Trends der Tischdekoration: Tisch decken für Fortgeschrittene

Wer Gäste zum Essen erwartet muss sich neben dem Essen selbst auch über das Tisch decken Gedanken machen, denn bekanntlich isst das Auge mit. Daher ist es längst nicht damit getan, Teller und Besteck auf den Tisch zu legen, vielmehr ist eine kräftige Portion Kreativität gefragt, wenn es darum geht den Tisch zu decken.

Mit einer gelungenen Tischdekoration lässt sich auch der einfachste Tisch in ein richtiges Kunstwerk verwandeln, das die richtige Atmosphäre für das perfekte Dinner mit Freunden und Familie schafft. Alles was man dafür braucht, ist ein bisschen Geschmack, Kreativität und das richtige Dekorationsmaterial.

Zu den aktuellen Trends in der Tischdekoration gehören Teller, Schalen und Schüsseln in ausgefallenen Formen. Puristisch weißes Geschirr in Übergröße setzen tolle Akzente, lenken aber nicht zu sehr von der Hauptsache, dem Essen ab. So kommt die kreative Anrichtung des Essens perfekt zur Geltung.

Natürlich darf beim Tisch decken auch Besteck nicht fehlen. Auch hier liegt das klassische Design voll im Trend. Silberbesteck oder glänzend schlichtes Edelstahlbesteck passen zu jeder Tischdekoration. Wenn jetzt noch die passenden Gläser auf dem Tisch stehen, ist die Grundausstattung fertig und es geht an die eigentliche Dekoration.

Die wichtigsten Accessoires bei der Tischdekoration sind sicherlich Kerzenständer, Servietten und Blumen. Auch wenn Blumenarrangements beim Tisch decken längst dazu gehören, wenn eine stimmungsvolle Atmosphäre fürs Dinner geschaffen werden soll, sollte man es mit dem Blumenschmuck nicht übertreiben. Statt einem riesigen Blumenarrangement, das den halben Tisch einnimmt und keinen Platz mehr für das Essen lässt, sollte man lieber geschickt Akzente setzen.

Quelle: homesolute.com, tischdekoration.com
Bild: Joujou, Rainer Sturm (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017