Excite

Für Vegetarier: Tofu selber machen

Vegetarier entsagen dem Fleisch und schwören stattdessen auf eine Art Fleischersatz, dem so genannten Tofu. Damit lassen sich so gut wie alle Gerichte nachkochen und selbst passionierte Fleischesser erkennen oft den Unterschied zwischen einem Tofu- und einem Fleischgericht nicht. Hier zeigen wir, wie man ohne teure Haushaltsgeräte Tofu selber machen kann.

Die Sojamilch muss gerinnen

Das Wort Tofu haben viele schon gehört, aber wie dieser Fleischersatz genau aussieht, wissen die wenigstens. Es erinnert ein wenig an Schafskäse. Um Tofu selber zu machen, sind folgende Zutaten nötig:

  • 1l Sojamilch (selbstgemachte)
  • 1/4 bis 1/2 TL Salz
  • 4 - 5 EL Zitronensaft
  • Tofupresse

Zunächst muss das Salz mit der Sojamilch vermischt werden. Nun den Zitronensaft in ein mindestens einen Liter großes Gefäß geben und die Sojamilch dazu schütten. Der Inhalt des Gefäßes gerinnt nun in etwa fünf bis zehn Minuten. Vorsicht: Nicht umrühren, sondern gerinnen lassen.

Mit einem Löffel oder Kelle kann nun die geronnene Sojamilch in die mit einem Tuch ausgelegte Tofupresse gegeben werden. Sobald das Gefäß leer ist, das Tuch über dem Inhalt falten und die Tofupresse schließen. Nun fließt die Molke aus der Presse. Am besten entweder die Presse in eine Auflaufform stellen oder direkt an die Spüle, damit die Sojamilch dort abtropfen kann. Nun wird einfach nur noch abgewartet, bis das Sojamilch-Gemisch zu festem Tofu geworden ist.

Normalerweise wird eine Zeit von 30 bis 45 Minuten veranschlagt, es kann aber natürlich auch länger ziehen. Das Tofu wird umso fester, wenn es länger stehen gelassen wird. Manche sagen sogar, es sollte fünf Stunden in der Presse bleiben.

Tofupresse nicht unbedingt nötig

Hat man alles richtig gemacht, erhält man irgendwann einen Tofublock, der zum Kochen genutzt werden kann. Es gibt neben der Tofupresse aber auch noch andere Möglichkeit, das Sojamilchgemisch zu pressen.

Das Gemisch in ein Küchensieb geben und irgendetwas Großes oben drauf legen, oder in eine Käseform geben und ebenfalls beschweren. Es ist sogar möglich, nur ein Tuch zu benutzen, einfach die geronnene Sojamilch hineingeben, das Tuch zubinden und zum Abtropfen irgendwo aufhängen. Das ergibt beim Tofu selber machen dann zwar keinen Block, sondern eine Tofukugel.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017