Excite

Unterschied zwischen Obst und Gemüse

Der Unterschied zwischen Obst und Gemüse ist kein botanischer oder festgelegter - immer wieder wollen Menschen mit "faszinierenden" Beobachtungen überraschen wie der Feststellung, dass Erdbeeren zu den Rosengewächsen gehören und die Früchte keine Beeren sondern Fruchtfleisch rund um die Nüsse sind. Das erklärt zwar manchem Allergiker, wieso er Erdbeeren nicht verträgt, trotzdem würde eine Erdbeere wohl immer auf einem Obstplunder und nicht in der Nusstüte Platz finden.

Unterscheidung nach Wachstum

An solchen Beispielen sieht man aber auf jeden Fall sehr gut, dass es einen Unterschied zwischen der alltäglichen Zuordnung von Pflanzen zu verschiedenen Lebensmittelgruppen und der botanischen Klassifizierung derselben gibt. Der Unterschied zwischen Obst und Gemüse wird nur im Lebensmittelbereich gemacht, in der Botanik oder Biologie gibt es diese Kategorien nicht.

Denn die meisten Menschen würden zum Beispiel eine Melone für Obst halten, den eng verwandten Kürbis unsicher einordnen und eine Zucchini klar als Gemüse bezeichnen. Daran merkt man, dass meistens eine Einteilung nach Geschmack stattfindet: Süße Gewächse sind Obst, herzhafte Gemüse. Bei Lebensmitteln, die sich auf der Kippe befinden, kann man sich über Gewürze helfen: Isst man das Ding mit Pfeffer und Salz oder eher mit (zusätzlichem) Zucker?

Da bleibt dann aber wieder der Kürbis als Problemfall bestehen, denn dieser kann süß in Kuchen und Co und herzhaft im Mittagessen untergebracht sein - von Kartoffeln gar nicht erst zu reden.

Deswegen ist eine andere Einordnung, die vor allem Hobbygärtnern auch weiterhilft, die anhand des Wachstums: Obst sind diejenigen Früchte, die man jedes Jahr wieder von der gleichen Pflanze ernten kann, Gemüse die, die nur einjährig oder maximal zwei Jahre hintereinander reifen. So lassen sich auch die Beete leichter einteilen und der Kürbis ist als einjährige Pflanze deutlich zuzuordnen.

Streitfälle

Wenn der Unterschied zwischen Obst und Gemüse also eher gärtnerisch ist als tatsächlich am Produkt erkennbar, löst das wenig Streitigkeiten. Weitere Spezialfälle aus dieser Kategorie sind zum Beispiel die Avocado, Rharbarber oder all das, was wir unter "Wurzelgemüse" verstehen (also sowohl Möhren als auch Kartoffeln und Ingwer) - weitere Möglichkeiten, im Supermarkt verwirrt zu sein oder auf dem Markt zu diskutieren!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017