Excite

Wie gut ist der Reiskocher von Tupper?

Reis ist lecker und günstig und bietet als Beilage Abwechslung zu den üblichen Kartoffeln. Andererseits ist Reis kochen irgendwie schwieriger als Kartoffeln, denn bei den kleinen Körnern ist es sehr schwer, den passenden Moment abzupassen um weder zerkochte Reisbrühe noch die weiterhin harten Körner aus dem Topf zu fischen. Ein Reiskocher von Tupper verspricht eine Vereinfachung.

Für ca. 25€ befreit von Reis-Sorgen?

Der Reiskocher von Tupper ist für ungefähr 25€ bei Tupper oder amazon zu bekommen.

Bei amazon hat er nahezu eine überwältigend gute Bewertung von fast immer 5 Sternen und auch in verschiedenen Kochforen gibt es begeisterte Fans des Reiskochers. Er tut sich vor allem dann hervor, wenn ein kleiner Haushalt Lust auf Reis hat: 2-3 Portionen passen rein und lassen sich gut "nebenbei" in der Mikrowelle zubereiten.

Das ist zum Beispiel dann eine tolle Option, wenn man abends noch weg möchte und vorher etwas einfaches und schnelles Essen will, sich aber noch vorbereiten muss. Den Reiskocher in die Mikrowelle und ab ins Bad - wenn man nach 15 Minuten zurück ist, gibt es fertigen Reis, den man mit etwas Sojasoße oder anderen Soßen gut essen kann.

Der Nachteil des Plastikgeschirrs liegt in seinem Material, das für einige Leute einen spürbaren Nachgeschmack hinterlässt: Reis entfaltet unter dem Eindruck des Plastiks in manchen Mikrowellen kein eigenes Aroma mehr, sondern nimmt den Geruch und Geschmack des Zubereiters an. Dies scheint allerdings selten vorzukommen.

Manche Besitzer experimentieren auch mit anderen Dingen, die sie im Reiskocher zubereiten können: Kartoffeln, Nudeln oder Gemüse.

Hierbei muss man allerdings vorsichtig sein: Andere Gewürze als Salz können riskant für das Umtauschrecht sein, das Tupper gewährt.

Rückgabe

Hat man nämlich einmal die wohlbekannten Fett-Brand-Flecken aus der Mikrowelle, wird der Reiskocher von Tupper nicht mehr zum Umtausch angenommen. Diese entstehen, wenn man statt Salz zum Beispiel fetthaltige Gemüsebrühe zum Reis gibt, um ihn schon beim Kochen zu würzen.

Wen die Flecken aber nicht stören, und wer auch sonst nicht davon ausgeht, die Ware umtauschen zu müssen, kann seinen Reis so aromatisieren und auch das etwaige Kunststoffaroma übertünchen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017