Excite

Wie man stumpfe Küchenmesser schärft

In den meisten Küchen gehören stumpfe Küchenmesserzu einem der größten Ärgernisse, dass sich gleichzeitig am leichtesten beheben lässt. Immerhin ist wenig so frustrierend, wie mit einem stumpfen Messer zu schneiden, während das Kochen einfach unglaublich viel Spaß macht, wenn Messer einfach so durch alle möglichen Lebensmittel gleiten: Von Fleisch bis Schokolade.

Stumpfe Messer schärfen

Um stumpfe Küchenmesser wieder zu schärfen, bedarf es einiger Utensilien. Man kann da zwischen ganz verschiedenen Designprodukten wählen oder einfach einen günstigen Messerschleifer kaufen. Es gibt Wetzsteine, es gibt Wetzstangen und es gibt einfache und sogar elektrische Messerschleifer. Was genau in die eigene Küche passt, muss jeder selbst wissen - die Anschaffungspreise variieren immerhin auch stark. Am einfachsten ist wohl die Handhabe eines simplen Messerschleifgeräts, dass es beispielsweise im großen schwedischen Möbelhaus schon für fünf Euro gibt. Man zieht das Messer einfach einige Male entsprechend geneigt durch die Rillen zu den Schleifsteinen und schon sind die Klingen wieder scharf und bereit fürs Kochen.

Man kann seine Messer übrigens auch an verschiedenen Orten zum Schleifen geben. Auf einigen Wochenmärkten sind solche Stände wieder bekannt, aber es gibt auch feste Geschäfte, die das Messer schärfen anbieten. Wenn man noch nicht von der Qualität eines Schleifers überzeugt ist, reicht es ja, ihm zunächst ein Messer zu geben und erst abhängig vom Ergebnis zu entscheiden, ob er wirklich den gesamten, teuren Messerblock zu schärfen bekommt. Viele der Schärfer können auch weitere gute Tipps dazu geben, wie man die Messer pflegt und dafür sorgt, dass sie länger scharf bleiben - auch wenn sich natürlich viele Instrumente mit der Zeit abnutzen und sie dann wieder geschärft werden müssen.

Messer gut behandeln

Stumpfe Küchenmesser lassen sich vermutlich nicht ganz verhindern, aber man kann seine Messer ein wenig pflegen und ihnen dadurch ein zu frühes Erstumpfen ersparen: Beispielsweise indem man seine guten Messer nicht in der Spülmaschine spült, wo die Klinge angegriffen wird. Und indem man nicht auf Glas oder Stein schneidet, denn diese Untergründe nutzen die Klinge im Gegensatz zu Holz zu sehr ab.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017