Excite

Wird Sushi überbewertet?

Sushi, das sind diese leckeren Fischhappen garniert mit Gemüse und Reis aus Japan. Dort und auch hierzulande gelten sie als Delikatesse. Sushirestaurants erfreuen sich großen Zulaufs, aber viele stellen sich die Frage, ob hinter dem Hype vielleicht gar nicht so viel steckt. Wir gehen der Frage nach, ob Sushi vielleicht überbewertet wird.

    Tokyo Sushi Academy / Twitter

Keine Vergleichsmöglichkeit

Natürlich ist es keine vollwertige Mahlzeit, die man im allgemeinen kennt. Sushi ist mit einem Steak und vielerlei Beilagen nicht zu vergleichen. Wer also auf Fleisch steht, dem werden die Happen mit rohem Fisch oder Gemüse sicher nicht reichen. Natürlich ist es Geschmackssache und nicht jeder kann mit Seetang und Maki etwas anfangen.

Soziales Verhalten ist gefragt

Auch erfordert Sushi ein gewisses Maß an sozialem Verhalten. Denn meistens wird eine Platte mit verschiedenen Häppchen serviert. Wer also nicht gerne teilt, der wird ziemlich verdutzt dreinschauen, wenn er sich nicht ein Gericht ganz für sich alleine bestellt hat. Aber auch wenn es nach wenig aussieht, man wird davon satt. Und falls nicht, kann man immer noch nachbestellen.

Ungewöhnliche Beilagen

Dazu kommt, dass Zutaten wie Sojasauce und Wasabi sehr gewöhnungsbedürftig sind und für den europäischen Gaumen im allgemeinen oft etwas Neues darstellen. Und dabei kann man schon mal auf die Nase fallen, denn Wasabi ist sehr scharf. Wer davon zuviel nimmt, der erlebt sein blaues Wunder. Wer das nicht gut verträgt, der wird schnell ins Schwitzen kommen und mit hochrotem Kopf da sitzen.

Beurteilung

Auf Websites, auf denen Restaurants bewertet werden können, liest man oft, dass das Sushi überbewertet ist. Das liegt dann aber wohl eher daran, dass sich die Betreiber keine große Mühe bei der Zubereitung geben. Und Sushi aus dem Tiefkühlregal schmeckt sehr langweilig und man hat schnell genug davon. Aber in einem echten Sushi-Restaurant mit japanischen Betreibern kann man einen tollen Abend erleben und viele neue Geschmäcker kennenlernen, die man schnell wieder erleben möchte. Sushi ist also nicht überbewertet, es ist eher so dass so manch schluddriger Küchenchef den Ruf der Delikatesse schädigt. Aber insgesamt ist es natürlich Geschmackssache, probieren sollte man es aber mal.

Die Grundbegriffe von Sushi

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017