Excite

Yogi Tee in über 50 Geschmacksrichtungen

Unter dem Markennamen Yogi Tee werden international über 50 verschiedene Teemischungen gehandelt. Ursprünglich stammt dieser Tee aus Indien und ist hier bei uns erst seit den 60er Jahren bekannt. Vertrieben wurde er zuerst nur in Bio Läden oder Reformhäusern, da er weitgehend aus ökologisch erzeugten Bestandteilen hergestellt wird. Aufgrund seiner großen Beliebtheit ist er heute allerdings auch in gewöhnlichen Supermärkten zu finden.

Der klassische Yogi Tee, benannt nach dem Yogi Lehrer Bhajan, erhält keinen schwarzen Tee und ist daher eher ein Früchtetee oder Kräutertee. Er besteht aus einer Gewürzmischung mit Zimt, Kardamom, Ingwer und Nelken sowie schwarzem Pfeffer. Varianten gibt es mit Zichorienwurzeln, Anis, Koriander oder Kakao. Aber auch Grüntees und Kräutertees werden unter dem Namen Yogi vertrieben.

Bei der Zubereitung des Tees sollte man immer darauf achten, dass das Wasser richtig kochen heiß ist, denn nur so kann er sein volles Aroma entfalten. Kalt getrunken wirkt er in der warmen Jahreszeit äußerst erfrischen und belebend. Ob Sie ihn süßen möchten oder mit Milch mischen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Besonder beliebte Sorten sind der Black Chai, dieser kann allerdings Spuren von schwarzem Tee enthalten. Dies trifft auch auf die Mischung Black Mandarin zu. Gerne getrunken wird die sanft schmeckende Sorte Jasmine, die für inneren Frieden und Ausgeglichenheit sorgen soll.

Die verschiedenen Yogi Tee Sorten sind für viele Teetrinker aus dem täglichen Leben nicht mehr weg zu denken. Für jede Lebenslage gibt es auch Sie hier den richtigen Tee. Finden Sie die für Sie richitge Mischung. Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017