Excite

Ziegenkäse im Blätterteig: In 30 Minuten servierbereit

Ziegenkäse ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Jeder, der auf den starken und herzhaften Geschmack steht, wird auch Ziegenkäse im Blätterteig mögen. Wir stellen Ihnen hier ein Rezept vor, mit dem das Gericht schnell und unkompliziert innerhalb einer halben Stunde angerichtet ist.

Karamellisierte Zwiebeln

Wer den Geschmack von Ziegenkäse überhaupt nicht kennt, der sollte vorher erst ein kleines Stück probieren. Erst dann kann derjenige feststellen, ob ihm das Gericht Ziegenkäse im Blätterteig zusagen würde oder nicht. Wem es zusagt, dem wird die Variante in dem knusprigen Mantel gefallen. Zur Zubereitung sind folgende Zutaten nötig:

  • Blätterteig (zwei Platten)
  • zwei kleine runde Ziegenkäse
  • Olivenöl (zwei Esslöffel)
  • Zucker (zwei Teelöffel)
  • Balsamico-Essig (zwei Esslöffel)
  • Walnüsse
  • Zwiebeln
  • Rucola
  • Pfeffer
  • Salz

Sollten die Blätterteigrollen im Gefrierfach gelegen haben, vorher unbedingt rauslegen, damit sie auftauen.

Die Zwiebeln sollten geviertelt werden, so dass Spalten entstehen. Diese dann zehn Minuten lang in erhitzem Olivenöl dünsten lassen, bis sie glasig sind. Anschließend den Zucker in die Pfanne geben. Der Pfanneninhalt karamellisiert nun. Jetzt Essig drübergeben, anschließend Pfeffer und Salz drüber streuen. Dieser gewürzte Pfanneninhalt muss nun noch fünf Minuten dünsten, bevor er weiter verarbeitet werden kann. Dann den Backofen anstellen und 200 Grad einstellen.

Nun die Teigplatten vorbereiten. Sie müssen halbiert und der Rand hochgeklappt werden. Das geht folgendermaßen: Etwa einen Zentimeter vom Rand entfernt, sollte eine lange Rinne mit dem Messer gezogen werden. Das gilt als Umklappfalte. Den Rand umklappen, an der Kante festkneten und festdrücken, so dass es eine feste Kante ergibt.

20 Minuten backen lassen

Die gedünsteten Zwiebeln können auf den Blätterteig, der nun als eine Art Auflaufform geformt ist, verteilt werden. Jetzt den Ziegenkäse hervorholen und mit dem Messer in zwei Hälften. Die beiden Stück Käse werden ebenfalls in die Blätterteigform gelegt und zwar oben auf die Zwiebeln. Auf mittlerer Schiene nun 20 Minuten backen lassen. Anschließend kann der Ziegenkäse im Blätterteig noch mit Walnüssen und Rucola garniert werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017