Excite

Schnell gemacht: Zimtsterne mit Schokolade

Adventszeit ist Backzeit und ein perfektes Rezept, um sich auf sich auf die Weihnachtstage einzustimmen, sind Zimtsterne mit Schokolade. Mit einigen wenigen Zutaten erhält man leckere Kekse, die auch noch an den Weihnachtsfeiertagen frisch schmecken. Außerdem kann man die leckeren Sterne auch super als kleines Adventsgeschenk an Familie oder Freunde weiter verschenken.

Mit wenigen Zutaten leckere Zimtsterne backen

Für ein ganzes Bleck Zimtsterne mit Schokolade benötigt man wenige Zutaten, die man in der Regel im Schrank zu Hause hat. Die Herstellung des Teigs ist kinderleicht. Zudem benötigt man für das Rezept nicht mehr als eine halbe Stunde. Auch das Backen im Ofen dauert nur 10 Minuten.

Für den Teig braucht man:

  • 75 Gramm weiche Butter
  • 190 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 120 Gramm geriebene Mandeln und Haselnüsse
  • 80 Gramm geschmolzene Schokoladen-Kuvertüre
  • 15 Gramm Kakaopulver
  • einen halben Teelöffel Zimt.

Für die Glasur benötigt man des Weiteren:

  • 180 Gramm Puderzucker
  • 2 Eiweiß

Die Zutaten für den Teig mischt man mit einem Mixer zusammen. Den Teig rollte man dann auf einer mit den geriebenen Mandel und Haselnüssen bestreuten Arbeitsfläche aus. Damit der Teig nicht auf der Arbeitsfläche kleben bleibt, kann man ihn mit etwas Mehl bestreuen.

Als nächsten Schritt bereitet man die Glasur vor. Dafür rührt man das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einer klebrigen Masse. Diese sollte zwar zäh aber nicht zu fest sein. Dann bestreicht man den kompletten Teig mit der Glasur.

Danach kommen die Stern-Ausstecher zum Einsatz. Diese sollte man vorher in heißes Wasser getaucht haben, damit der Teig nicht an ihnen festkleben bleibt.

Danach gehen die Zimtsterne mit Schokolade in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen. Dort bleiben sie etwa 10 Minuten.

Sterne mit Schokolade und Marzipan

Naschkatzen können neben der Schokolade auch Marzipan in den Teig tun. Für dieses Rezept braucht man 120 Gramm Marzipanrohmasse, die man einfach mit den anderen Zutaten in den Reig verrührt. So werden die Zimtsterne mit Schokolade schnell zu leckeren Zimt-Schokoladen-Marzipan-Sternen, die nicht lange auf dem Teller liegen bleiben. Frohe Weihnachten!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017